Jean Monnet Aufsatzwettbewerb für Schüler*innen

Jean Monnet Aufsatzwettbewerb für Schüler*innen 2021

Der Jean Monnet Aufsatzpreis für Schüler*innen geht in diesem Jahr an die Erich Kästner-Schule nach Darmstadt. Ein Schüler der 10. Klasse konnte die Jury mit einer präzisen Analyse der EU-Flüchtlingspolitik und einem Plädoyer zu mehr Solidarität zwischen den Mitgliedsstaaten in dieser Sache überzeugen.

Jedes Jähr lädt EU@School Schüler*innen ab der 9. Jahrgangsstufe dazu ein sich in Form von Aufsätzen mit der Europäischen Union und aktuellen europäischen Themen intensiv auseinanderzusetzen. Der beste Aufsatz in mit 200 € prämiert. Von einer offiziellen Preisverleihung musste in 2021 auf Grund der COVID-19 -Pandemie leider abgesehen werden.

Der vollständige Aufsatz des Gewinners ist hier zu finden:

Scroll to Top